Sehen die Simpson wieder mal die Zukunft vorher?

Ihr könnt euch bestimmt noch an die eine Folge bzw Szene aus „The Simpsons“ erinnern, wo Homer Simpson hinter Donald Trump auf einer Rolltreppe hinunterfuhr. Das Verrückte daran ist, dass die Macher von den Simpsons Donald Trump als US-Präsidenten vorhergesagt haben. Jahre später ist es dann wirklich eingetreten und verrückterweise gab es eine ähnliche Aufnahme von ihm, wie in der Folge der Simpsons.

In der aktuellsten Folge von den Simpson gibt es wieder mal eine Vorhersage, diesmal geht es um Kryptowährungen wie Bitcoin und anderen digitale Coins, welche von der Simpsons Version von Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper aus „The Big Bang Theory“ in einem Erklärvideo vorgestellt werden.

„In der Folge „Frinkcoin“ (Folge 13 in Staffel 31) stellt Professor Frink Lisa Simpson Kryptowährungen vor und erklärt Lisa diese mit Hilfe von Jim Parsons, dem „beliebtesten Wissenschaftler des Fernsehens“

Quelle: www.bitmagazin.com

Und hier ist der besagte Clip:

Schon verrückt, meint ihr nicht? Haben wir hier wieder eine Vorhersage der Simpsons gesehen, die in wenigen Jahren wahr werden könnte. Deswegen schreibe ich auch hier diesen Blogartikel, damit ich in 2-3 Jahren zurückblicken und sagen kann, wow, die Simpsons haben wieder Recht behalten.

Was meint ihr? Sind Kryptowährungen wie Bitcoin die Zukunft des Bezahlens?

Hard Power mit Liam Neeson

Wieder mal Film Abend beim Steff und Alex wo wir auf Netflix oder Amazon Prime uns immer wieder auf Filmsuche gegeben, was wir uns an einem Sonntag Abend reinziehen können. Dabei suchen wir uns immer Filme aus, von denen wir noch nie was gehört haben bzw wir nicht wusste, dass sie überhaupt gedreht wurden. Oft sind das echte B-Movies, selten ist das was ordentliches dabei.

Diesmal sind wir bei Hard Power mit Liam Neeson hängen geblieben und unser Interesse war gleich mal geweckt.

In den verschneiten Rocky Mountains führt Nels (Liam Neeson) ein beschauliches Leben mit seiner Familie, bis sein Sohn auf Befehl von Drogenbaron Viking (Tom Bateman) brutal ermordet wird. Voller Schmerz und Wut legt sich Nels mit dessen übermächtigem Drogenkartell an. Seine einzige Chance: Als Hobbyjäger kennt er die Gegend wie kein anderer. Und er ist auf der Jagd!

Hier der Trailer, bevor ich kurz auf meine fundierte Film Kritik eingehe 😛 Nein Spass, aber bevor ich was spoiler, lest nicht weiter, wenn ihr den Film ansehen wollt. Obwohl es bei dem Film fast schon egal ist, denn es ist offensichtlich dass Liam Neeson hier jeden umbringen wird 😛 Haha!

Ich muss sagen, dass der Film mM besser war, als die Bewertung auf der imdb vermuten lässt. Obwohl die Geschichte schon sehr abstrus ist und der Film sich selber ganz offensichtlich nicht ernst nimmt. Das Ende war das irgendwie ein wenig merkwürdig und abrupt, keine Ahnung, was der Regisseur damit erreichen wollte, aber naja. Passt irgendwie zum Film 😛

Anyway, wir haben schlimmeres gesehen, kann man ansehen, besonders wenn man Filme mit Liam Neeson mag, macht man mit Hard Power bzw Cold Pursuit im Englischen Titel nicht viel falsch!

Nichts geht gegen einen selbstgemachten Burger

Wenn einen der Hunger packt, ist man oft dazu verleitet, sich irgendeinen Fertigfrass reinzuhauen oder sich gar was zum Essen zu bestellen, aber dabei ist es oft wirklich einfach, sich schnell was selber etwas Leckeres zum Essen zu machen. Selbst Burger sind schnell gemacht, wenn man alle Zutaten zu Hause hat. Ohne dem geht’s natürlich nicht, wer nicht einkaufen war, der muss halt auf Fertigessen oder eben geliefertes ausweichen 😛

Anyway, Brot Laibchen, bissi Faschiertes auf die Pfanne gehauen, paar Salatblätter, dazu die gewünschten Saucen und fertig ist der Burger!

Nintendo will Disney mit eigenem Vergnügungspark Konkurrenz machen

Ich weiss schon, was ich mir jetzt auf meine Bucketliste packen muss. Nämlich einen Besuch in Japan, wo ich unbedingt den Super Nintendo World Vergnügungspark besuchen muss, der gerade in den Universal Studios Osaka gebaut und ein „lebensgroßes Videospiel“ werden soll. Wow! Einfach nur Hammer und wohl der Traum vieler Nintendo bzw Mario Fans! Hier gibt es ein kurzes Video, wo der Super Nintendo World Vergnügungspark angeteasert wird.

Super Nintendo World soll bereits im Sommer 2020 öffnen. Nach dem ersten Park in Osaka plant Nintendo dann weitere Ableger in den Universal Studios in Hollywood, Orlando und Singapur. Also nichts, was bei mir generell ums Eck wäre. Haha! Aber wenn schon, dann würde ich fix die Universal Studios in Osaka besuchen und generell mal Japan ansehen. Vielleicht eine Idee für einen Trip im Herbst / Winter 2020. Irgendwer Bock, sich mir anzuschliessen?

Einführung einer Kindergartenpflicht?

Mal wieder kocht in Deutschland die Stimmung über, diesmal geht es um die Einführung einer Kindergartenpflicht. Ich muss sagen, dass mich das Thema im ersten Moment nicht direkt betrifft, da wir bei der Kinderplanung erst gerade ganz am Anfang sind und für uns das erst in einigen Jahren betreffen wird. Bis dahin kann bzw wird sich bestimmt noch eine Menge ändern, aber es macht schon Sinn sich bereits im Vorfeld darüber Gedanken zu machen.

Und ja, das Ifo-Bildungsbarometer zeigt: die Deutschen wollen, dass in Bildung investiert wird. Nicht für die Eliten, sondern für mehr Gerechtigkeit. So kann man das auf der zeit.de nachlesen. Generell wird in Deutschland die Förderung von Kindern als wichtig empfunden. Und mehr als die Hälfte der Befragten wünscht sich weniger Kitagebühren, mehr Geld für die Erzieherinnen und insgesamt mehr Erzieherinnen, damit diese für weniger Kinder verantwortlich sind.

Aber ich finde, bevor über eine Kita-Pflicht nachgedacht werde, müssten die jetzt schon fehlenden Plätze geschaffen und es müsse in die Qualität der Kindergärten investiert werden. Über diesen Punkt stimme ich mit der bildungspolitische Sprecherin der Grünen Margit Stumpp überein. Über das Magazin von Kindergarten-moebel24.de bin ich auf den Youtube Kanal von Mellamama gestossen, die sich auch über einen fehlenden Kita Platz für Ihren jungen Sohn Levi beschwert!

Also ja, verständlich, dass hier die Stimmung ein wenig aufkocht. Gerade hier ist die Politik gefragt und ich hoffe sehr, dass hier bald gehandelt wird. Denn gerade Kindergärten und Kitas sind extrem wichtig und jedes Kind sollte einen Platz bekommen können. Egal ob hier geboren oder mit Migrationshintergrund.

Wie ist eure Meinung dazu? Gibt es Eltern unter meinen Bloglesern, die das Thema direkt betrifft? Wenn ja, was sagt ihr dazu? Kindergartenpflichten, ja, nein?